Was ist los?

In was für einer Welt leben wir eigentlich gerade?

Diese Frage stelle ich mir in letzter Zeit vermehrt. Ich kann das alles gar nicht fassen. Soviel Angst, Traurigkeit, Wut und Ohnmacht machen sich gerade überall breit. Überall höre ich Stimmen die sagen: " Ich will das, das aufhört!". Mir geht es auch so. Ich will wieder ein normales Leben führen. Doch wie ist das gerade möglich? Wohin wir gerade unseren Blick richten, es scheint als gäbe es kein Ende. Will uns das Alles etwas sagen? Wenn ja, ich verstehe es nicht. Noch nicht.

Hier in meinem zu Hause haben wir uns dafür entschieden, dem Thema mit dem Virus möglichst wenig Raum zu geben. Vielleicht eine Möglichkeit sich halbwegs Normalität zu schaffen. In diesem Sinne, lasst uns in unseren Herzen bleiben. Ein Focus der sich lohnt. In sein Inneres zu schauen. Manchmal entdecken wir etwas, was uns noch unbekannt ist und dieser Focus lässt uns bei uns und in der Liebe bleiben. Falls ihr manchmal oder gerade jetzt den Focus verliert, eine Hypnose kann erste Blockaden und Ängste lösen.